1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Preisauftrieb gebremst

Gute Nachrichten für Verbraucher: Der monatelange Preisauftrieb hat sich im April erstmals in diesem Jahr deutlich abgeschwächt. Die Jahresteuerungsrate sank auf 2,4 Prozent - das war die niedrigste Rate seit acht Monaten, meldete das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden und bestätigte eine erste Schätzung. Im März hatten teure Energie und hohe Lebensmittelpreise die Inflationsrate noch auf 3,1 Prozent getrieben. - Für Entwarnung ist es nach Ansicht der Europäischen Zentralbank (EZB) noch zu früh. Die Notenbanker erwarten für den Euro-Raum eine «langanhaltende Phase» hoher Inflationsraten von mehr als zwei Prozent, schreibt die Notenbank in ihrem Monatsbericht.