1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Preis für Streeruwitz

Die österreichische Autorin Marlene Streeruwitz erhält den mit 10 000 Euro dotierten Walter-Hasenclever-Literaturpreis der Stadt Aachen. Damit werde ihr Streben gewürdigt, abseits "literarischer Moden und gängiger Publikumserwartungen" in ihren Werken eine "präzise und poetische Sprache" zu sprechen, teilte Kulturdezernentin Isabel Pfeiffer-Poensgen mit. Die bei Wien geborene Streeruwitz ist auch als Dramatikerin und Verfasserin von Hörspielen bekannt. Der Preis wird der 51-Jährigen für ihren Roman "Nachtleben" zuerkannt.

Frühere Preisträger waren Peter Rühmkorf und George Tabori. Die Auszeichnung ist nach dem Aachener Autor Walter Hasenclever (1890-1940) benannt.

  • Datum 11.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1gtD
  • Datum 11.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1gtD