1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Resonanz

Preis für neues Corporate Audio

Bei den Internationalen Eyes & Ears Awards im Rahmen der Münchner Medientage hat die DW den Preis für die beste senderbezogene Musik-Komposition erhalten.

Die Begründung der Jury: „Modern, seriös und innovativ – so lautete der Anspruch an das akustische Design der Deutschen Welle. Das Ergebnis ist ein Corporate Audio, das bei aller Ernsthaftigkeit nicht die Modernität und das positive Lebensgefühl aus dem Blick verliert. So ist die DW unüberhörbar in der Medienlandschaft positioniert!“

Das neue Corporate Audio wurde von der Berliner Firma Audiowerk produziert, der Komponist ist Ulrich Weichler. Die Betreuung des Projekts lag bei den DW-Redakteuren Jürgen Brendel und Gerd Schmitz, die den Preis in München in Empfang nahmen.

Zudem gab es drei weitere Auszeichnungen für die DW: für das Design des TV-MagazinsShift, die Gestaltung des neuen Web-Auftritts dw.de und den Promo-Spot „DW in der Welt“.