1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Preis für Erdöl bleibt hoch

Rohöl aus der Organisation Erdöl exportierender Länder bleibt weiterhin teuer. Wie die OPEC am Montag in Wien mitteilte, kostete das Fass Öl zuletzt 32,25 US-Dollar. Dies ist der höchste Wert seit mehr als einem Jahr. Im Durchschnitt kostete OPEC-Öl seit Jahresbeginn rund 30 Dollar und damit weit mehr als der angestrebte Höchstpreis von 28 Dollar. Ende März wollen die OPEC-Minister in Wien über mögliche Änderungen der Fördermengen beraten.

  • Datum 15.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4ncu
  • Datum 15.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4ncu