1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Preis an Bericht über Armut in Deutschland

Der Preis "Das politische Buch" geht in diesem Jahr an die Autoren Nadja Klinger und Jens König für ihren Bericht über Armut in Deutschland. Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung wird von der Friedrich Ebert Stiftung verliehen. Er soll an die Bücherverbrennung der Nationalsozialisten am 10. Mai 1933 erinnern. Der Titel des Buches, das im September 2006 im Berliner Rowohlt Verlag erschienen ist, lautet "Einfach abgehängt - Ein wahrer Bericht über die neue Armut in Deutschland". Zu den bisherigen Preisträgern gehörten unter anderem Altkanzler Helmut Schmidt (SPD), der frühere sowjetische Staats- und Parteichef Michail Gorbatschow sowie der Dramatiker und ehemalige tschechoslowakische Präsident Vaclav Havel.

  • Datum 08.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/APjx
  • Datum 08.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/APjx