1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Praktiker will nach Osteuropa

Die Baumarktkette Praktiker will mit dem Geld aus dem geplanten Börsengang nach Osteuropa expandieren. Fest geplant ist der Geschäftsaufbau in Bulgarien, Rumänien, Ungarn, Polen, der Türkei und der Ukraine; Russland sei in der Prüfung. Der Handelskonzern Metro hatte kürzlich die Weichen für den Börsengang der Baumarktkette noch im November gestellt. Metro will sich Finanzkreisen zufolge von zunächst 75 Prozent seiner Anteile trennen und eigenen Aktien im Wert von rund 700 Millionen Euro abgeben. Einschließlich einer Kapitalerhöhung kann Praktiker mit Einnahmen aus dem Börsengang bis zu 850 Millionen Euro rechnen.

  • Datum 04.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7PLR
  • Datum 04.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7PLR