1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

60 Jahre Goethe-Institut

Postkarte aus... Kairo

Ein besonderer Blick, eine verrückte Begegnung - die Schnappschüsse von den Reportagereisen erzählen spannende, witzige, ungewöhnliche Geschichten.

Zwei Frauen betrachten Grafitti in den Straßen Kairos (Foto: DW / Bettina Kolb)


Graffiti in Kairo - vor der Revolution wäre das undenkbar gewesen, die Angst zu groß. Aber jetzt entstehen fast täglich neue Kunstwerke auf der Straße. Eines meiner Lieblingsbilder ist Teil einer Wandserie an der Kunsthochschule im Stadtteil Zamalek. Ein Spaziergang durch die Stadt lohnt sich - überall werden Bildergeschichten der Revolution an Wänden erzählt. Und die Street Artists sind bei den jungen Leuten Ikonen des neuen Ägyptens.

Bettina Kolb war für die KULTUR.21-Serie "Ein Sommer mit Goethe" in Kairo unterwegs.

Die Redaktion empfiehlt