1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Post zieht Notbremse beim US-Geschäft

Die Deutsche Post gibt im Kampf um den US-Markt klein bei. Zur Sanierung seiner chronisch verlustreichen Express-Sparte in Übersee verbündet sich der Bonner Konzern mit dem Erzrivalen UPS. Dies sei ein realistischer, umfassender und radikaler Plan, sagte Konzernchef Frank Appel am Mittwoch in Bonn. Er sieht vor, dass UPS den Lufttransport von Sendungen der Tochter DHL Express innerhalb der USA übernimmt. Das Transportnetz der Post am Boden soll zudem deutlich gestrafft werden. Damit werden auch Stellen wegfallen.