1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Post-Bilanz unter Druck

Die Halbjahresbilanz der Deutschen Post wird durch die anstehende Rückzahlung von insgesamt 850 Millionen Euro als unerlaubte Beihilfen schwer belastet. Der Konzerngewinn liege nach den ersten sechs Monaten 2002 bei nur noch 155 Millionen Euro, teilte das Unternehmen mit. Im Vorjahr war noch gut eine Milliarde Euro Gewinn erwirtschaftet worden. - Die EU-Kommission hatte die Post zur Rückzahlung von 572 Millionen Euro plus in mehreren Jahres aufgelaufener Zinsen als unerlaubte Staatsbeihilfen verpflichtet.

  • Datum 31.07.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2WUw
  • Datum 31.07.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2WUw