1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Post-Aktien stark gefragt

Die staatliche KfW Bankengruppe hat am Montag 63 Millionen Aktien der Deutschen Post im Wert von rund einer Milliarde Euro bei institutionellen Investoren platziert. Die KfW teilte am Montagabend mit, die Papiere seien zum Stückpreis von 15,79 Euro veräußert worden. Die Transaktion entsprach einem Anteil an der Deutschen Post von 5,7 Prozent. Die KfW hält damit jetzt nur noch 36,9 Prozent. Die Nachfrage nach den Papieren war offenkundig sehr hoch, da die Transaktion ursprünglich erst am Dienstag nach Marktschluss beendet werden sollte und sie nach KfW-Angaben mehr als zweifach überzeichnet war.
  • Datum 30.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5vvZ
  • Datum 30.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5vvZ