1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Portugal: hohe Zinsen für kurzfristige Anleihen

Portugal hat am Mittwoch problemlos kurzfristige Schuldverschreibungen im Volumen von 500 Millionen Euro an den Markt gebracht. Das Land muss allerdings deutlich höhere Zinsen dafür zahlen, da Investoren weiterhin misstrauisch gegenüber den schwächeren Staaten am Rand der Eurozone sind. Der durchschnittliche Zinssatz bei der Auktion lag mit 3,7 Prozent beinahe doppelt so hoch wie bei der letzten Ausgabe ähnlicher Schuldtitel im September. Die Staatsanleihen haben eine Laufzeit von sechs Monaten.