1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Projekt Zukunft

Porträt Hirnforscherin Katrin Amunts

Wie funktioniert das menschliche Gehirn? Warum sind manche Hirnareale für die Bewegung zuständig, andere wiederum für die Sprache? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Katrin Amunts, Neurowissenschaftlerin am Forschungszentrum Jülich. In einem Projekt arbeiten sie und ihre Kollegen an einem weltweit einzigartigen dreidimensionalen Hirnatlas: Big Brain.

Video ansehen 06:39

Dafür untersuchten sie tausende Gewebeproben, die anschließend im Computer rekonstruiert wurden. Der Hirnatlas soll Forschern und Ärzten helfen, das Gehirn besser zu verstehen und behandeln zu können.