1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Porsche wird zum Volkswagen (05.07.2012)

EZB senkt den Leitzins +++ Volkswagen schluckt Porsche +++ Ältere Mitarbeiter bilden sich fort +++

Audio anhören 12:01

Wirtschaft (05.07.2012)

EZB senkt Leitzins

Erstmals seit der Einführung des Euro liegt der Leitzins bei unter einem Prozent. Die Europäischen Zentralbank hat den Zins am Donnerstag um einen Viertelpunkt auf 0,75 Prozent gesenkt. Das soll wieder etwas Leben in die europäische Wirtschaft bringen und helfen, die Rezession zu bekämpfen. Die meisten Volkswirte hatten den Schritt erwartet, und an der Börse waren die Kurse in den vergangenen Tagen schon gestiegen.

Volkswagen schluckt Porsche

Jahrelang hat sie sich hingezogen, die Übernahme des Sportwagenbauers Porsche durch Volkswagen. Jetzt geht es plötzlich schneller als erwartet: Am 1. August wird Porsche die zwölfte Marke im VW-Konzern. Damit schließt sich ein Kreis für Ferdinand Piech, den Patriarchen, Großaktionär und Aufsichtsratsvorsitzenden von Volkswagen: Piechs Großvater war Ferdinand Porsche. Der hatte nicht nur die Sportwagenfirma gegründet, sondern spielte auch beim ersten Volkswagen, dem VW Käfer, eine wichtige Rolle. Bei der Pressekonferenz heute in Wolfsburg ging es jedoch nicht um die Geschichte der Unternehmen, sondern vor allem um Zahlen. Und auch um die Frage, ob VW mit der vorgezogenen Übernahme gewaltig Steuern spart.

Fortbildung für ältere Mitarbeiter

Die Berufswelt verändert sich immer schneller. Die Belegschaften der Unternehmen werden wegen der demographischen Entwicklung immer älter. Um auch zukünftig im harten Wettbewerb bestehen zu können, setzen Personalplaner in Deutschland verstärkt auf Weiterbildung der Angestellten, auch in der zweiten Hälfte des Berufslebens.

Redakteur am Mikrofon: Andreas Becker

Audio und Video zum Thema