1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Porsche legt in Nordamerika zu...

Der Sportwagenbauer Porsche hat in Nordamerika im Geschäftsjahr 2004/05 (zum 31. Juli) so viele Autos verkauft wie nie zuvor. Die Zahl der ausgelieferten Fahrzeuge sei um 3,7 Prozent auf 33.974 Einheiten gestiegen, teilte Porsche am Dienstag mit. Die neuen Sportwagenmodelle Boxster und 911 legten zu, während vom Geländewagen Cayenne nur noch 16.831 (17.457) Exemplare verkauft wurden.

  • Datum 02.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6zW7
  • Datum 02.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6zW7