1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Porsche hat neuen Großaktionär

Das Emirat Katar ist neuer Großaktionär bei Porsche. Die staatlich kontrollierte Qatar Investment Authority habe - wie angekündigt – vergangenen Freitag zehn Prozent der Stimmrechte an der Porsche SE übernommen, teilte der Stuttgarter Sportwagenbauer mit. Die Araber hatten den Familien Porsche und Piech 8,75 Millionen Stammaktien abgekauft. Erstmals dulden die Erben des Firmengründers damit einen familienfremden Miteigner am Stammkapital. Am gesamten Porsche-Kapital hält Katar fünf Prozent, da die Hälfte des Kapitals aus stimmrechtslosen Vorzugsaktien besteht.