1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Porsche gibt in Nordamerika Gas

Der Autobauer Porsche hat seinen Absatz in Nordamerika im Juli um neun Prozent gesteigert. In den für Porsche wichtigsten Regionen USA und Kanada seien insgesamt 2700 Autos ausgeliefert worden nach 2400 Fahrzeugen im Vorjahresmonat, teilte Porsche am Freitag mit. Hauptwachstumstreiber sei das Modell Cayenne gewesen, hieß es. Von dem sportlichen Geländewagen seien im Juli 1400 Fahrzeuge verkauft worden. Das Geschäft mit den Sportwagen 911 und Boxster habe dagegen deutlich nachgelassen.

  • Datum 01.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3wJt
  • Datum 01.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3wJt