1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Porsche erwägt Zukauf von VW-Aktien

Der Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche erwägt, sein Engagement bei Volkswagen weiter auszubauen. "Wir schließen nicht aus, bis 29,9 Prozent zu gehen", wurde ein Unternehmenssprecher in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" zitiert. Auf Anfrage hieß es weiter, dass es dafür aber keinen entsprechenden Beschluss gebe. Bislang hatte Porsche offiziell nur angekündigt, den Anteil bei VW von aktuell 21,2 Prozent auf eine Sperrminorität von 25,1 Prozent erhöhen zu wollen. Eine Option auf weitere 3,9 Prozent habe das Unternehmen bereits erworben. Diese soll noch in diesem Jahr ausgeübt werden.
  • Datum 07.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9M5T
  • Datum 07.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9M5T