1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Porsche erhöht VW-Beteiligung

Drei Jahre nach dem Einstieg bei Volkswagen hat Porsche Europas größten Autobauer unter seine Kontrolle gebracht. Der Stuttgarter Sportwagenbauer erwarb nach Angaben weitere knappe 5 Prozent an VW und kommt damit auf 35,14 Prozent an dem sehr viel größeren Wolfsburger Autokonzern. Das Ziel bleibe weiterhin, den Anteil an Volkswagen auf über 50 Prozent zu erhöhen. Der heutige Schritt sei ein weiterer Meilenstein auf diesem Weg, erklärte Porsche-Chef Wendelin Wiedeking.