1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

PopXport

PopXport beim SXSW-Festival - Showtime für Deutschland

Seit 30 Jahren trifft sich die internationale Musikszene beim South by Southwest (SXSW) in Austin/Texas. Auch deutsche Bands mischen mit beim größten Showcase-Festival der Welt. PopXport hat sich an ihre Fersen geheftet.

Video ansehen 26:04

Die Sendung als Video on Demand

Die Protagonisten des Films:

Robot Koch - Elektro-Sounds made in Gemany

"Popmusik aus der Zukunft", so lobte schon der legendäre britische Radio-DJ John Peel die Klänge von Robot Koch. Bekannt wurde der deutsche DJ und Produzent als Mitglied des Berliner Elektro-Trios Jahcoozi. Zu seinen Auftritten beim SXSW reiste er aus seiner Wahlheimat Los Angeles an.


Laura Carbone - Dark Wave aus Mannheim

Als Frontfrau des Duos Deine Jugend setzte Laura Carbone auf einen Mix aus Elektronik und Punk. Auf ihrem Solo-Debüt "Sirens" betört die Sängerin dagegen mit düsteren Pop-Perlen, die an die 80er Jahre erinnern. In Austin wohnt sie auf einer Hippie-Ranch und probt in einer Kapelle für ihren großen Auftritt.


Kytes - Indie-Rock aus München

Gemeinsam mit mehr als 20 deutschen Musik-Acts hoffen auch die Kytes auf ein Stück Aufmerksamkeit beim SXSW. Erst 2015 gegründet, bringen die Indie-Rocker bayrischen Frohsinn mit nach Texas - und bekommen hier viel Lob - vom Publikum und von den Kritikern.


Still Parade - Dream-Folk aus Berlin

Dass die Musik seines Projekts Still Parade international funktioniert, merkte der deutsche Songwriter und Produzent Niklas Kramer schon 2013. Die Debütsingle "Actors" wurde auf US-Blogs euphorisch besprochen und untermalte einen Spot des Dessous-Herstellers Victoria‘s Secret. Beim SXSW wollen Still Parade zeigen, was sie können.

Audio und Video zum Thema