1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Pop-Star schlägt Räuber in die Flucht

Der britische Pop-Sänger James Blunt ("You're beautiful") hat einen Einbrecher mit einem frisch gewonnenen Musikpreis in die Flucht geschlagen. Im südfranzösischen Badeort Cannes überraschte der 30-Jährige mitten in der Nacht einen Dieb, der sich in seinem Hotelzimmer zu schaffen machte. Daraufhin ging Blunt mit einem Goldpokal, den er soeben von einem Radiosender als bester Newcomer des Jahres 2005 erhalten hatte, auf den Unbekannten los. Der Mann flüchtete über den Balkon.
  • Datum 29.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7s5Q
  • Datum 29.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7s5Q