1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Polnischer Ministerpräsident legt sein Amt als Vorsitzender der Partei Bündnis der Demokratischen Linken nieder

Warschau, 18.2.2004, WIRTUALNA POLSKA, poln.

Premierminister Leszek Miller hat bestätigt, dass er am 6. März auf dem Kongress der Partei Bündnis der Demokratischen Linken (SLD) sein Amt als Vorsitzender dieser Partei niederlegen wird.

"Die Lage im Lande ist so kompliziert, dass ein Mensch die beiden Pflichten, d. h. die des Regierungschefs und die des Parteivorsitzenden - nicht weiter parallel ausüben kann. Die wichtigste Aufgabe der Regierung besteht jetzt darin, den Sanierungsplan des Vizepremiers Jerzy Hausner durchzusetzen und den reibungslosen Beitritt Polens zur Europäischen Union am 1. Mai vorzubereiten," sagte Premierminister Leszek Miller. (sta)

  • Datum 19.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4h3z
  • Datum 19.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4h3z