1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Polizei stellt in Tschechien tausende gefälschte WM-Bälle sicher

Knapp drei Monate vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft (WM) in Deutschland hat die tschechische Polizei rund 18.500 gefälschte Marken-Fußbälle mit dem WM-Logo sichergestellt. Die Bälle seien bei einer Routinekontrolle auf der Autobahn von Prag zum bayerischen Grenzübergang Waidhaus in einem Lastwagen entdeckt worden, sagte ein Behördensprecher am Mittwoch (15.3.2006) in Prag.

Die Ladung, die laut Frachtpapieren aus Pakistan stammte, sei entweder für den deutschen Handel mit WM-Souvenirs oder für Wochenmärkte entlang der böhmischen Grenze gedacht gewesen. Zusätzlich entdeckte die Polizei in einer Lagerhalle zehntausende Paar gefälschter Markensportschuhe.

  • Datum 15.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/87HM
  • Datum 15.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/87HM