1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Politik schaltet sich in Bieterkampf um Siemens VDO ein

Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) hat sich in den Bieterkampf um die Siemens-Autozuliefersparte VDO eingeschaltet. Wulff sagte am Donnerstag, er setze sich dafür ein, dass der Autozulieferer Continental den Zuschlag für die Übernahme von Siemens VDO bekomme und nicht der amerikanische Finanzinvestor Blackstone. Dieser steht hinter dem US-Zulieferer TRW, der für VDO bietet. Wulff begründete seinen Vorstoß mit der Sorge um Arbeitsplätze. Die Überlegungen von Finanzinvestoren seien nicht an Standorte gebunden. Eine Übernahme durch Conti dagegen wäre im Interesse der VDO-Beschäftigten, so Wulff.