1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Forum

Politik direkt Forum vom 18.04.2013

11.2007 DW-TV Politik direkt Forum Archiv deu

Die Sendung:

Schwieriger Terrorprozess - Gericht verschiebt das NSU Verfahren;
Umstrittene Hilfe - Streit um das Zypern-Rettungspaket; Die Grünen - populär trotz höherer Steuern; Kampf ums Überleben - wenn sich die Dörfer leeren

Reaktionen unserer Zuschauer:

René Junghans, Brasilien:

"Zypern-Hilfe: Es handelt sich schlichtweg um eine enorme Verschwendung deutscher Steuergelder. Schlauer wäre es, dieses Geld fürs deutsche Sozialsystem freizugeben und Zypern ade zu sagen. Wer braucht denn diesen Inselstaat in der EU? Die sollen gefälligst ihr Geld von den korrupten Russen einkassieren, oder Hilfe in Moskau anfordern, das sind doch wohl die wahren Machthaber in Zypern.
Leere Dörfer: Das Problem ist doch ganz einfach zu lösen. Man wirbt Rentner an, in den Dörfern anzusiedeln, indem man Steuervergünstigungen zum Kauf eines Eigenheims bietet und angemessene Ärzteversorgung in die Region bringt. Die restliche Infrastruktur wie Supermarkt und andere Einkaufsmöglichkeiten wird die Privatinitiative aufbauen, besonders wenn diese gleichfalls Steuervergünstigungen bekommt und wenn genügend Käufer da sind. Öffentlicher Transport in die nächstliegende Stadt mit regelmäßigen Abfahrtszeiten und schon wäre eine Grundlage geschaffen, um die Dörfer wieder zu füllen. Eine zusätzliche Idee wäre es, kleine und mittelgroße Betriebe, gleichfalls mittels Steuervergünstigungen, in die Dörfer zu holen, dann würden wohl auch die jüngeren Leute gerne bleiben. An Geld kann es dem Staat sicher nicht fehlen, gemessen an den Wahnsinnssummen, die bisher an Pleitestaaten vergeudet wurden. Warum erinnert sich der Staat nicht zur Abwechslung an die eigene Bevölkerung?"

Erwin Scholz, Costa Rica

Zypern-Hilfe

Die Hilfe reicht nicht. Wir gehen singen.
Die Eintrittsgelder werden es bringen.

Grünliche Steuern

Ein jeder geb den Grünen sein Salär.
Sie schichten um und meistern die Affär.

Terrorprozess

Verschoben der Prozessbeginn.
Mehr Journalisten gehn jetzt hin.

Dörfliches Sterben

Raus aus der Stadt. Zurück aufs Land.
Die Sense schwing Verwalters Hand.

Die Redaktion von ‚Politik direkt’ behält sich das Recht vor, Zuschriften zu kürzen.