1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Vegetarische Gerichte

Polenta mit Piora-Käse - eine Spezialität aus dem Tessin

Im Schweizer Kanton Tessin pflegen Cinzia und Angelo Capella die kulinarische Tradition der Region. In ihrem Restaurant „Al Grott Café“ gibt es viele einheimische Spezialitäten - wie zum Beispiel Polenta mit Piora-Käse.

Rezept

Zutaten (für 4 Portionen):

- 0,8 Liter Wasser

- einen Teelöffel Salz

- 200g (wenn möglich 3 verschieden fein gemahlene Sorten) Maisbrei

- 200g Piora-Käse (schmeckt auch mit anderen Käsesorten)

Zubereitung:

In 0,8 Liter kochendes Salzwasser 200g Maismehl einrühren. Dann 3 Stunden köcheln lassen. Alle 5 Minuten umrühren.

Die Polenta in einer Schale auf einen Teller kippen, eine Scheibe (200g) (Piora-) Käse obendrauf legen und das ganze 10 Minuten in einen Ofen schieben.

Dann sofort servieren.

25.08.2014 DW EUROMAXX alacarte Tessin 2

Außenbereich des Restaurants "Al Grott Cafe"

Guten Appetit!

Audio und Video zum Thema