1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Polens Zentralbank will Lücke schnell schliessen

Polens amtierender Zentralbankchef Piotr Wiesiolek dringt auf eine rasche Besetzung des vakanten Chefpostens. Ein Nachfolger für den am Samstag beim Absturz der Präsidentenmaschine tödlich verunglückten Slawomir Skrzypek sollte ohne unnötige Verzögerungen gefunden werden, sagte Wiesiolek der Zeitung "Rzeczpospolita" (Mittwochausgabe). Zugleich wandte er sich gegen zinspolitische Entscheidungen in der nächsten Zeit. Die Lage der Wirtschaft, die Wachstumsprognose der Zentralbank sowie die Teuerungsrate machten eine Anpassung der Zinsen nicht erforderlich.