1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Polens Regierung bietet Warschau als Ort für israelisch-palästinensische Friedensgespräche an

- Arafat einverstanden

Warschau, 18.04.2002 PAP, poln.

"Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde Jassir Arafat ist damit einverstanden, dass die Friedenskonferenz zwischen den Seiten, die in den Konflikt im Nahen Osten verwickelt sind, in Warschau stattfindet", erklärte Hafez Al Nimer, ein Vertreter der Autonomiebehörde, am Mittwoch (17.4.) gegenüber der Polnischen Presseagentur (PAP). (...)

Warschau als Schauplatz für Friedensgespräche zwischen den Seiten des Konfliktes im Nahen Osten war letzte Woche während der Eröffnung der internationalen Konferenz "Dialog zwischen Zivilisationen - Neue Herausforderungen" vom polnischen Premierminister Leszek Miller vorgeschlagen worden.

Premierminister Leszek Miller betonte, "wir wären ein guter Gastgeber für beide Seiten des Konflikts und würden zu ihnen die gleiche Distanz wahren". Zu der Konferenz könne es aber erst dann kommen, wenn beide Seiten dies wünschten. (...)

(Sta)

  • Datum 19.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/26Tl
  • Datum 19.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/26Tl