1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Polens oppositionelle Bürgerplattform und "Unsere Ukraine" vereinbaren Zusammenarbeit

Warschau, 23.11.2002, 1400 GMT, POLNISCHER RUNDFUNK I, poln.

Die Vorsitzenden der Bürgerplattform (PO) und des Blocks "Unsere Ukraine" Maciej Plazynski und Wiktor Juschtschenko haben eine Erklärung über die Zusammenarbeit beider Parteien unterzeichnet - über politische Zusammenarbeit, die Förderung der Wirtschaftsbeziehungen und die Unterstützung des Bestrebens der Ukraine, den euroatlantischen Strukturen beizutreten. Anna Godzwon berichtet:

Die PO und "Unsere Ukraine" sind sich darüber einig, dass die Beziehungen zwischen den beiden Ländern für die Stabilität und Sicherheit in Europa von entscheidender Bedeutung sind. Polen und die Ukraine müssen einen gemeinsamen Weg beschreiten und sich letztendlich Seite an Seite in den euroatlantischen Strukturen wiederfinden, ist in dem Dokument zu lesen. PO-Chef Maciej Plazynski sagte nach der Unterzeichnung der Erklärung, beide Parteien strebten danach, das polnisch-ukrainische Verhältnis, das sich bislang vorwiegend auf die Präsidenten und die Regierungen beschränke, zu entmonopolisieren. Damit die gegenseitigen Beziehungen allumfassend sind, müsse es auch Kontakte zwischen Oppositionsparteien geben, betonte Plazynski. Der Vorsitzende des Blocks "Unsere Ukraine", Wiktor Juschtschenko, sagte, es sei wichtig, dass die polnisch-ukrainischen Beziehungen für beide Seiten einen Vorteil bringen, dass sie kalkulierbar und zukunftsorientiert sind. Das Ziel beider Parteien sei die Festigung der Demokratie auf dem freien Markt, die Entwicklung neuer Formen der politischen und wirtschaftlichen Zusammenarbeit. Ein besonderes Ziel sei die polnisch-ukrainische Kooperation im Bereich der euroatlantischen Politik. (TS)

  • Datum 25.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2sGF
  • Datum 25.11.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2sGF