1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Polen: Krach ums AKW

Polen will nahe der deutschen Grenze sein erstes Atomkraftwerk bauen. Protest kommt nicht nur von deutschen Landespolitikern, auch an einem der möglichen Standorte für den Meiler formiert sich Widerstand. Polens Regierungschef Donald Tusk hatte schon kurz nach der Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima klargemacht, dass er an die Zukunft der Atomkraft glaubt. Spätestens in zehn Jahren soll das erste AKW fertig sein, zwei weitere sind geplant. Derzeit werden verschiedene Standorte diskutiert. Einer davon ist die Küstenstadt Mielno an der Ostsee. Dort fürchten die Bewohner um den Tourismus und haben in einem Referendum gegen die Atompläne ihrer Regierung gestimmt.

Video ansehen 05:08

Polens Regierungschef Donald Tusk hatte schon kurz nach der Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima klargemacht, dass er an die Zukunft der Atomkraft glaubt. Spätestens in zehn Jahren soll das erste AKW fertig sein, zwei weitere sind geplant. Derzeit werden verschiedene Standorte diskutiert. Einer davon ist die Küstenstadt Mielno an der Ostsee. Dort fürchten die Bewohner um den Tourismus und haben in einem Referendum gegen die Atompläne ihrer Regierung gestimmt.