1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Polen - Europa ist angekommen

Polens Großstädte sind von deutschen kaum noch zu unterscheiden, Einkaufszentren entstehen aus dem Nichts - und doch sind viele ältere Menschen unzufrieden. Die Jugend aber ist in Europa angekommen.

default

Das Zentrum Warschaus - wie das einer westeuropäischen Großstadt


Viele Jahre hat das polnische Volk gekämpft, um von der UdSSR unabhängig zu werden und sich Europa anschließen zu können. Es war der sehnlichste Wunsch der Menschen. Und was ist daraus geworden? Ist der europäische Gedanke in Polen angekommen? Oder hat sich gar nichts verändert? Man kann diese Fragen mit "jein" beantworten.

Shoppingmalls statt Wochenmärkte

Die Veränderungen in Polen sind unübersehbar: Vor nicht allzu langer Zeit noch prägte das geschäftige Treiben auf den unzähligen Wochenmärkten das Stadtbild. Doch kaum ein Stand hat überlebt. Zu groß ist die Konkurrenz durch neue Einkaufszentren, die - zumindest in Städten wie Warschau und Krakau - teilweise größer und überwältigender als in Deutschland aus dem Boden schießen.

Krakau beispielsweise ist eine lebendige und inzwischen sehr westeuropäische Stadt. Abgesehen von schlechten Straßen und alten Bussen spürt man kaum noch einen Unterschied zu Deutschland. Doch trotzdem sind viele Menschen nicht zufrieden. Viele sehen statt der positiven Entwicklungen nur die negativen Seiten des EU-Beitritts, wie beispielsweise gestiegene Preise.

Junges Europa?

Die Jugend aber hat ein großes Ziel. Sie will es zu etwas bringen; die jungen Menschen wollen studieren, und später in einem guten Job Geld verdienen. Dafür wissen sie die europäischen Perspektiven zu schätzen und zu nutzen.

Man sieht einen großen Fortschritt in Polen; der europäische Gedanke ist in Polen inzwischen tief verwurzelt, auch wenn das Land auf EU-Konferenzen öfter andere Meinungen vertritt als die anderen Staaten. Polen wird immer weniger aus "Europa" wegzudenken sein, denn man spürt die europäische Integration hier fast überall.

Die Autorin kommt aus Schwedt und verbringt im Moment ein Austauschjahr in Krakau/Polen.

Die Redaktion empfiehlt

  • Datum 31.03.2006
  • Autorin/Autor Stefanie Friedrich, 17
  • Themenseiten Polen, Breslau
  • Schlagwörter Polen
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Apr
  • Datum 31.03.2006
  • Autorin/Autor Stefanie Friedrich, 17
  • Themenseiten Polen, Breslau
  • Schlagwörter Polen
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Apr