1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Polen - eines der korruptesten Länder der Welt

Posen, 7.3.2004 WPROST, poln.

Ist Namibia besser als Polen? Ja - wenn es sich um das Ausmaß der Korruption handelt. Das Ausmaß der Korruption in verschiedenen Staaten wird seit 1965 von der Organisation Transparency International untersucht und seit 1996 gehört auch Polen zu den untersuchten Staaten.

Vor acht Jahren haben wir auf der "Liste der Aufrichtigsten und der korruptesten Staaten" durchschnittlich abgeschnitten. Danach wurde es aber nur noch schlimmer.

Die Angaben für das vergangene Jahr sind jedoch alarmierend: Wir sind um 16 Plätze gefallen, d.h. von Platz 49 auf Platz 65. Es ist schwierig, unter den Ländern, die zu dem demokratischen Teil der Welt gehören, eines zu finden, das schlechter abgeschnitten hat als wir. (...)

Die Organisation Transparency International fasst lediglich die Informationen aus verschiedenen Quellen zusammen und errechnet einen Stellenwert der Korruption auf einer Skala von zehn (keine Korruption) bis Null (ohne Schmiergeld lässt sich nichts erledigen).(...)

Polen mit einem Ergebnis, das weit unter fünf auf dieser Skala liegt, rangiert unter den korruptesten Staaten der Welt. Auch wenn Transparency International die Korruption in Polen überschätzen sollte (wahrscheinlicher ist jedoch, dass sie unterschätzt wird) hat diese Nachricht zur Folge, dass Investoren beispielsweise sich zwei Mal überlegen werden, ob sie ihr Geld in Polen anlegen. Die Praxis bestätigt das bereits: Parallel zur Senkung des Wertes des polnischen " Corruption Perception Index" sinkt auch die Zahl der ausländischen Investitionen in Polen. (...) (sta)

  • Datum 11.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4mCI
  • Datum 11.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4mCI