1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Polen brauchen ab 1. Juli 2003 für Weißrussland-Reisen ein Visum

Warschau, 16.4.2003, PAP, engl.

Weißrussland führt am 1. Juli 2003 für die Polen die Visumpflicht ein, wurde am Mittwoch (16.4.) nach Gesprächen von Vertretern des polnischen Außenministeriums in Minsk mitgeteilt. Mit der so genannten ukrainischen Variante einer Visumregelung mit Polen, wonach in die Ukraine reisende Polen und nach Polen reisende Ukrainer keine Visumgebühr zu entrichten haben, hat sich Weißrussland nicht einverstanden erklärt. Die Regelung tritt am 1. Juli 2003 in Kraft.

Polen führt am 1. Juli 2003 angesichts des EU-Beitritts im Jahre 2004 die Visumpflicht für die Bürger der Ukraine, Russlands und Weißrusslands ein. Der Leiter der Konsularabteilung der polnischen Botschaft Andrzej Buczak sagte, das polnische Konsulat in Weißrussland werde jährlich etwa 400 000 Visa für Bürger Weißrusslands ausstellen können. Zur Zeit gibt es in Weißrussland drei polnische Konsulate. (TS)

  • Datum 17.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3VBQ
  • Datum 17.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3VBQ