1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Poesie in Wald und Wiese

Wandern im Oberbergischen Land ist sommers wie winters ein Gedicht: Auf dem "Lyrikweg Much", einem rund zehn Kilometer langen Panoramaweg rund um die bergische Ortschaft, können sich Wanderer nicht nur an der Natur, sondern auch an Gedichten erfreuen, teilte das Tourismusbüro Much am Samstag mit. An insgesamt zwölf Standorten, etwa an einem stillen Waldweg, an einer einsamen Viehweide oder an einem Feld stehen auf gläsernen Tafeln Gedichte des 1940 in Soest geborenen Lyrikers Arnold Leifert.

  • Datum 18.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/60eT
  • Datum 18.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/60eT