1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wissenschaft

Podcast Wissenschaft

Frackträger am Südpol - Entdeckungsreise in die Kälte +++ Entstehungsgeschichte der Antarktis +++ 500 Jahre deutsches Reinheitsgebots für Bier

Audio anhören 24:59

Wissenschaft vom 15.04.2016

Pinguine, Blauwale, Orcas und See-Elefanten: Alle diese Tiere kann man in der Antarktis bestaunen. Der Weiße Kontinent zieht immer mehr Touristen an; die können die blau schimmernden Eismassen und die Tiere sicher und bequem von riesigen Expeditionsschiffen aus erkunden. Sicher ein einmaliges Erlebnis. Aber haben die vielen Menschen und Schiffe nicht auch einen negativen Einfluss auf diesen entlegenen Teil der Welt? Michael Marek ist der Frage nachgegangen.

Entstehungsgeschichte

Wenn man sich vorstellt, man könnte die riesige Eiskappe einfach hochheben und schauen, was unter all diesen Eismassen verborgen ist - man würde eine ganze Landschaft entdecken. Forscher versuchen, möglichst viel über die Entstehungsgeschichte dieser Landschaft unter dem Eis herauszufinden. Angelika Jung-Hüttl hat sich vor Ort umgeschaut.

500 Jahre Reinheitsgebot

Die deutschen Bierbrauer feiern am 23. April den 500. Jahrestag des deutschen Reinheitsgebots für Bier. An diesem Tag im Jahr 1516 erging eine Landesordnung für das Herzogtum Bayern. Darin stand, dass beim Bierbrauen nur Gerste, Hopfen und Wasser erlaubt sind. Aber warum schmeckt trotz der wenigen Zutaten jedes Bier anders? Diese Fragen hat sich Fabian Schmidt in einer Kölner Brauerei beantworten lassen.

Redaktion und Moderation: Gudrun Heise

WWW-Links

Audio und Video zum Thema