1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wissenschaft

Podcast Wissenschaft - die aktuelle Folge

Wie man Himmelskörper ablenken könnte +++ Ein Besuch auf der Computerfachmesse für Blinde +++ Was bringt den Kick im Extremsport?

Audio anhören 25:00

Wissenschaft vom 29.05.2015

Ein Meteorit rast auf die Erde zu und droht sie zu zerstören. Die Wahrscheinlichkeit ist nicht sehr groß, vor allem in den nächsten Jahrzehnten ist wohl nichts zu befürchten. Aber wer weiß, was im All alles passiert. Die Weltraumagenturen ESA und NASA wappnen sich. Sie wollen ausprobieren, ob man so einen Himmelskörper aus der Bahn werfen kann. 2020 soll es los gehen. Dann wird eine Raumsonde zum Asteroid Didimos geschickt. Allan Harris ist Professor am Deutschen Institut für Luft und Raumfahrt und erklärt uns im Gespräch mit Tobias Oelmaier, wie man den Asteroiden-Mond aus seinem Orbit kicken will.

Sightcity

In Frankfurt fand die größte Computerfachmesse für Blinde und Sehbehinderte statt, die Sightcity. Vieles drehte sich um Geräte, die Blindenschrift ausgeben können. Einer, der schon seit langem mit solchen Braille-Tastaturen arbeitet, ist unser blinder Kollege Eskandar Abadi von der persischen Redaktion der Deutschen Welle. Er war für uns als Reporter vor Ort und schildert seine Eindrücke.

Extremsport

Höher, schneller weiter. Auf der Suche nach Rekorden und dem ultimativen Adrenalinschub setzen Extremsportler ihr Leben aufs Spiel. Gerade erst ist wieder einer der besonders Waghalsigen ums Leben gekommen. Eine Ikone unter den Wingsuit-Seglern. Dean Potter ist im Yosemite-Nationalpark in den USA zusammen mit einem Kollegen wohl gegen einen Fels geprallt. Es sind nicht die ersten, die den Kick mit dem Leben bezahlen, und es werden nicht die letzten sein. Julia Vergin hat sich für uns mit dem Phänomen befasst.

Redaktion und Moderation: Tobias Oelmaier

Audio und Video zum Thema