1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wissenschaft

Podcast Wissenschaft - die aktuelle Folge

Neues von der Computermesse CeBIT +++ Landwirtschaft für Trockengebiete +++ Chinas grüne Hoffnung +++ Marode Autobahnbrücken

Audio anhören 25:00

Wissenschaft vom 20.03.2015

Die CeBIT in Hannover ist die größte Computermesse der Welt. Wobei mit Computern schon lange nicht mehr der Desktop oder das Notebook allein gemeint sind. Wer sich für Technik interessiert, in diesem Jahr vor allem für das Internet der Dinge, der war hier gut aufgehoben. An diesem Freitag ist die CeBIT zu Ende gegangen. Zulfikar Abbany hat das Wichtigste zusammen gefasst.

Landwirtschaft für Trockengebiete

Längere Dürren können nicht nur einzelne Ernten zerstören. Am Rande von Steppen oder in der Nähe von Wüstenregionen können sie die Lebensgrundlage der Menschen so zerstören, dass diese sich ganz aus der Landwirtschaft zurückziehen. Die Böden können sich kaum noch erholen. Die Verwüstung nimmt ihren Lauf. Ein Beitrag von Fabian Schmidt.

Under the Dome

Es war der 12. Januar 2013, als die Menschen in Peking begriffen, dass ihre Umwelt genug hatte. Die 21 Millionen Einwohner atmeten giftige Dämpfe statt frischem Sauerstoff: Die "Airpocalypse" war eingetreten. Die chinesische TV-Dokumentation "Under the Dome" hinterfragte Ende Februar die eklatante Luftverschmutzung zum ersten Mal öffentlich - auf eine kritische, emotionale Weise. Innerhalb einer Woche sahen sie mehr als 200 Millionen Chinesen online, ein regelrechter Hype brach aus. Lisa Duhm berichtet.

Alte Autobahnbrücken

Über unsere Straßen und Brücken rollen jeden Tag unzählige Fahrzeuge. Ein perfekt ausgebautes Netz. Offenbar ist die deutsche Technik doch nicht so toll, die Planung, und auch nicht die Autobahnen. Denn die Brücken hierzulande leiden unter dem Verkehr und sind zum Teil nicht mehr sicher. Und das führt wiederum zu zusätzlichen Staus. Unser US-amerikanischer Kollege Gabriel Borrud mit einer Reportage von der Autobahn in seiner Muttersprache.

Redaktion und Moderation: Tobias Oelmaier

Audio und Video zum Thema