1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wissenschaft

Podcast Wissenschaft - die aktuelle Folge

Genversuche auf Hawaii +++ Die digitale Selbstvermessung +++ Ehrenamt bei Katastropheneinsätzen

Audio anhören 25:00

Podcast: Wissenschaft vom 22.08.2014

Hawaii ist ein Naturparadies, eine Insel schöner als die andere, idyllisch, wild und romantisch. Jetzt wurde bekannt, dass mehrere Chemieunternehmen dort viel Land aufgekauft haben, um in Ruhe und Abgeschiedenheit Versuche mit gentechnisch veränderten Pflanzen zu machen. Und zwar im großen Stil. Seit das bekannt wurde, und auch die Gesundheitsgefahren deutlich werden - denn die Krebsrate steigt in diesen Gebieten dramatisch an - regt sich endlich Widerstand in der Bevölkerung. Ein Bericht aus Honolulu Nicole Markwald.

Der Körper in Zahlen

Der digitale Fitness- und Gesundheitsmarkt boomt: Kleine Geräte erfassen die eigenen Körperdaten. Unzählige Menschen in Deutschland vermessen sich mittlerweile selbst. Wie viele Schritte bin ich heute gelaufen? Wie viele Kalorien habe ich verbraucht? Zusätzliche Apps fürs Smartphone werten sie aus. Wolfgang Stufflesser hat es einen Tag lang ausprobiert.

Merkel würdigt ehrenamtliche Helfer

Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich ehrenamtlich. Allein beim Hochwasser an Elbe und Donau im Mai und Juni 2013 waren 16.000 Freiwillige im Einsatz. Sie schleppten Sandsäcke, sicherten Deiche, halfen bei der Evakuierung von Menschen und beim Wiederaufbau zerstörter Infrastruktur. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Ehrenamtliche von Organisationen, wie der Freiwilligen Feuerwehr, des Technisches Hilfswerks (THW), oder der Johanniter-Unfall-Hilfe, in Bonn geehrt: Einer davon: Andreas Lehmann. Karin Jäger stellt ihn vor.

Redaktion und Moderation: Judith Hartl

Audio und Video zum Thema