1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wissenschaft

Podcast Wissenschaft - die aktuelle Folge

Rosetta erreicht ihren Kometen +++ Affen helfen Menschen +++ Weltkatzentag am 8. August 2014 +++ Der Ebola-Virus greift weiter um sich

Audio anhören 24:59

Podcast: Wissenschaft vom 08.08. 2014

Nach zehn Jahren und sieben Milliarden Kilometern erreichte die Raumsonde am Mittwoch, 6. August 2014, ihren Zielkometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko. Mit dabei der Landeroboter Philae. Das Duo wird Aufnahmen und Messungen machen und Daten an die Erde zurückfunken. Wenn alles gut geht, soll Philae dann am 11. November 2014 auf dem Kometen landen. Dort soll der Lander Proben nehmen, und einige Geheimnisse des Universums lüften. Ein Gespräch mit Fabian Schmidt, der bei dem Ereignis im Satellitenkontrollzentrum ESOC in Darmstadt dabei war.

Affen als Helfer

In den USA werden Kapuzineraffen ausgebildet, um Menschen mit den verschiedensten Einschränkungen und Behinderungen zu helfen. Sie können zum Beispiel Gläser und Flaschen bringen, den CD-Spieler bedienen, oder das Licht an- und ausschalten. Viktoria Kleber hat Ned Sullivan besucht, der mit der Affendame Kasey zusammenlebt.

Weltkatzentag

Katzen sind wunderbare Tiere, sie werden von den Menschen geliebt, gelten hauptsächlich als Glücksbringer und hochintelligent. Nur in einigen Regionen Chinas sind sie leider auch eine beliebte Delikatesse. Eine Reportage von Frank Hollmann aus Peking.

Ebola-Virus

In Westafrika wütet das Ebola-Virus. Fast 1000 Menschen sind bisher gestorben. Das Virus breitet sich weiterhin aus. Die Weltgesundheitsorganisation WHO trifft sich zu Krisensitzungen. Wir beleuchten die Seuche aus einem anderen Blickwinkel. Schuld daran, dass die Situation so eskaliert, sind auch die gesellschafts-politischen Umstände. Ein Kommentar von Alexander Göbel.

Redaktion und Moderation: Judith Hartl

Audio und Video zum Thema