1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wissenschaft

Podcast Wissenschaft - die aktuelle Folge

Alexander Gerst - Ende Mai zur Raumstation ISS +++ Kleidung - Entwürfe am Computer +++ Eine neue Bienen-App - Was Bienen mögen +++ Schlaganfall - Auch Kinder und Jugendliche sind gefährdet

Seit drei Jahren trainiert Alexander Gerst für seine Mission auf der ISS - in Russland, den USA und zuletzt in seiner Heimat in Deutschland. Nun befindet er sich endlich auf der

Zielgeraden

. Bis zu seinem Start am 28. Mai 2014 gibt es allerdings noch viel zu tun: Denn auch Extremsituationen wie Stromausfälle oder Feuer an Bord muss der deutsche Astronaut immer wieder trainieren. Und dann geht es ein bis zwei Wochen vor dem Start für das Astronauten-Team in Quarantäne - denn eines wollen Gerst und seine Kollegen auf keinen Fall: Den Start der Mission durch eine Krankheit gefährden. Judith Hartl hatte so kurz vor dem Start ins Weltall noch mal mit Gelegenheit mit Alexander Gerst zu sprechen.

Schneidern am Computer

Modedesigner von morgen entwerfen Schnitte nicht mehr mit Schere und Nadel, sondern mit Maus und Tastatur: Textil-Simulationssoftware liefert in Echtzeit naturgetreue Bilder mit echt wirkendem Faltenwurf. So bekommen Designer und Kunden - noch bevor die erste Nähmaschine überhaupt gerattert hat - eine sehr genaue Vorstellung wie das Ergebnis am Ende wirklich aussieht: Nicht immer nur an einem Mannequin, sondern gerne auch mal an etwas fülligeren Modellen. Fabian Schmidt hat sich solch eine besondere Modenschau auf der Hannover Messe angeschaut.

Welche Pflanzen sind bienenfreundlich?

Es gibt immer weniger Bienen in Deutschland. Denn wegen der Varroa-Milbe werden Pestizide versprüht, die auch die Bienen schwächen. Dazu kommt, dass es auf den eintönigen Feldern und Wiesen nicht mehr viel gibt, was Bienen zum Überleben und Pollensammeln brauchen. Nun soll eine App helfen, die den Menschen zeigt, welche Pflanzen bienenfreundlich sind. Eine Reportage von Anne Burghard.

Schlaganfall bei jungen Menschen

Ein Schlaganfall wird eigentlich eher mit älteren Menschen in Verbindung gebracht. Weltweit betrifft die Erkrankung aber immer mehr jüngere Menschen - so das Ergebnis der "Global Burden of Disease"-Studie, einem Projekt der WHO und der Weltbank. Jeder 20. Schlaganfall trifft sogar ein Kind oder Jugendlichen. Wie sieht die Situation in Deutschland aus? Gudrun Heise berichtet.

Redaktion und Moderation: Judith Hartl

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema