Podcast Medizin & Gesundheit | Wissen & Umwelt | DW | 27.12.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wissen & Umwelt

Podcast Medizin & Gesundheit

Unsere Themen: +++ Offener Rücken - OP schon im Mutterleib +++ Wie entsteht Leben? +++ Gefährliche Kombi: Energydrinks und Alkohol +++ Mobilisierung gegen Mädchen-Beschneidung +++

Mobilisierung gegen Mädchen-Beschneidung

Vor allem in Afrika werden Mädchen beschnitten, ihnen wird die Klitoris entfernt. Für die Frauen bedeutet es unter anderem: Unglaubliche Schmerzen, kein Sexualleben und auch große Scham. In Kenia wird diesen Frauen jetzt von Chirurgen geholfen, so dass sie ein einigermaßen normales Leben führen können. Linda Staude berichtet.

 

Operation am Offenen Rücken

Jedes 1000 Kind kommt mit einem sogenannten Offenen Rücken zur Welt - mit Spida Bifida. In der dritten bis vierten Schwangerschaftswoche verschließt sich normalerweise die Vorstufe des Wirbelkanals und entwickelt sich dann zur Wirbelsäule mit dem Rückenmark. Bei Kindern mit Spina Bifida ist diese Entwicklung gestört. In Heidelberg gibt es die Möglichkeit, das Ungeborene schon im Mutterleib zu operieren. Josephin Mosch berichtet.

 

Wie entsteht Leben? Wissenschaftler suchen nach dem Rezept

Der Ursprung des Lebens ist eines der größten Rätsel der Menschheit. Ist Leben nur ein chemischer Vorgang? Und wenn ja - wie ist das Leben entstanden? Aus welchen "Zutaten" besteht es? Wissenschaftler versuchen, dem auf den Grund zu gehen. Kohlenstoff, Sauerstoff, Wasserstoff, Stickstoff und Phosphor sind offenbar einige der Ingredienzien für die so genannte "Ursuppe". Lisa Weiß.

Gefährliche Kombination: Energydrinks und Alkohol

Energydrinks sind meist sehr, sehr süß. Neben Zucker enthalten sie auch jede Menge Koffein. Das hält wach, vielleicht sogar die ganze Nacht. Ein beliebtes Getränk, gerade unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Durch das Koffein schlägt das Herz schneller, der Blutdruck steigt, das alleine kann schon ziemlich gefährlich sein. Noch riskanter aber ist die Kombination von Energydrink und Alkohol. Die gesundheitlichen Folgen können verheerend sei, und ein Discobesuch im schlimmsten Fall zum Alptraum werden. Ein Beitrag von Anna Küch.