1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Medizin & Gesundheit

Podcast "Medizin & Gesundheit"

Ein ganz normaler Morgen - Yoga in Indien +++ Zoonosen - übertragbare Infektionskrankheiten +++ Der Hund - bester Freund des Menschen

Audio anhören 17:00

Medizin & Gesundheit vom 15.07.2016

Yoga, das heißt Geist und Körper in Einklang bringen. Stress abbauen, Energien wecken, innere Ruhe und Entspannung finden. Der Schneidersitz ist meist das Erste, was einem zu Yoga-Haltungen einfällt. Dabei gibt es Hunderte verschiedener Posen. Yoga soll auch die Beweglichkeit fördern und zu einer besseren Vitalität verhelfen. Indien ist das Mutterland des Yogas. Während viele Menschen im Westen Yoga auch als Sport oder auch Religionsersatz begreifen, verbinden die meisten Inder ihr Yoga mit ganz anderen Dingen. Sandra Petersmann hat sich unter eine Gruppe gemischt, die sich jeden Morgen im Park trifft.

Krank durch Hund und Katze

Katzen - so lieb sie auch sein mögen - können unberechenbar sein. Das trifft auch auf alle anderen Haustiere zu. Es bleiben eben Tiere - und die übertragen oft auch Krankheiten. Gudrun Heise im Gespräch mit Ilia Semmler, von der Nationalen Forschungsplattform für Zoonosen.

Gefühlsleben des Hundes

Der Hund ist der beste Freund des Menschen. Eine altbekannte Weisheit. Manche Hundebesitzer teilen mit ihrem Vierbeiner so ziemlich alles. Und nicht nur Kinder lieben es, ihren Hund zu herzen, zu umarmen, zu knuddeln und zu liebkosen. Aber wie gefällt das eigentlich dem Hund? Wie sieht das aus seiner Perspektive aus? Mag er das überhaupt oder würde er sich lieber unter dem Sofa verkriechen? Ein kanadischer Forscher hat sich mit dem Gefühlsleben des Hundes beschäftigt. Was dabei herausgekommen ist? Georg Schwarte fasst es zusammen.

Redaktion und Moderation: Gudrun Heise

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema