1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Medizin & Gesundheit

Podcast "Medizin & Gesundheit"

Echolot-Orientierung bei Blinden +++ Ein Stadtplan in Blindenschrift +++ Neue Technologien bei Brillengläsern

Audio anhören 18:00

Medizin & Gesundheit vom 25.03.2016

Delphine und Fledermäuse orientieren sich mithilfe von Echolot. Sie senden Laute aus, treffen dann auf ein Objekt oder Hindernis und werfen Echos zurück. So können sich die Tiere zurechtfinden. Über ähnliche Fähigkeiten verfügen auch Menschen, besonders Blinde. Auch sie sind in der Lage, sich mit Echolot in ihrer Umgebung zu orientieren. Betroffene können so ihren Alltag wesentlich unabhängiger und eigenständiger meistern. Das Phänomen der Echolot-Ortung interessiert auch Forscher. Zahlreiche Studien beschäftigen sich mit diesen verschiedenen Lauten und Geräuschen. Gudrun Heise berichtet.

Braille-Karte in Prag

Für Blinde ist es besonders schwierig, sich zu orientieren, wenn sie zum Beispiel in einer Gegend sind, die ihnen nicht vertraut ist. Oder wenn sich Anhaltspunkte verändern, nicht mehr da sind oder neue hinzukommen, etwa eine Baustelle. Eine neue Karte für Sehbehinderte und Blinde wird im tschechischen Pilsen getestet. In der Industriestadt mit 170.000 Einwohnern kann die Reise von A nach B zu einer großen Herausforderung werden. Ob die neue Straßenkarte in Blindenschrift eine Hilfe ist? Rob Cameron war in Pilsen, um das herauszufinden.

Der richtige Durchblick

Es ist nicht ungefährlich, wenn man als Autofahrer nachts von grellen Scheinwerfern geblendet wird. Schon lange versuchen Experten Brillen zu entwickeln, die davor schützen könnten. Verschiedene Qualitäten für Brillengläser gibt es ja schon. Und die Gestelle? Sie sind aus Metall, Horn, Kunststoff oder sogar aus Holz und in allen Farben. Aber es ist natürlich vor allen Dingen wichtig, dass man mit der Brille gut sieht. Dany Mitzman hat sich neue Technologien und Entwicklungen genauer angesehen.

Redaktion und Moderation: Gudrun Heise

WWW-Links

Audio und Video zum Thema