1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Medizin & Gesundheit

Podcast "Medizin & Gesundheit": Glasklare Einblicke

Forschung an durchsichtigen Lebewesen: Bei Mäusen ist das möglich – Woher wissen unsere Ärzte, welche neuen Therapie-Methoden es für die Patienten gibt? – Neue Droge Yaba breitet sich in Bangladesh aus

Audio anhören 14:59

Medizin und Gesundheit: Glasklare Einblicke

Mit Röntgenstrahlen und mit Computertomographien können Wissenschaftler und Ärzte vieles in unserem Körper diagnostizieren: Knochenbrüche, Tumore oder krankhaft veränderte Organe.  Noch mehr aber könnten die Forscher entdecken, wenn sie wie durch Glas direkt in unser Innerstes sehen könnten. Bei Mäusen ist das möglich. Das Prozedere ist ziemlich schaurig und die Versuchstiere überleben das nicht. Aber die Wissenschaftler hatten bei ihren Versuchen ein in jeder Hinsicht glasklares Ziel vor Augen, wie Josephine Mosch berichtet.

Wie kommt die Forschung zum Arzt?

Jedes Jahr kommen unzählige Forschungsberichte und Studien heraus. Im besten Fall führen sie zu neuen Therapien und Medikamenten. Aber woher wissen unsere Ärzte, welche neuen Therapie-Methoden es für die Patienten gibt. Sie können ja schließlich nicht alle Studienergebnisse lesen – noch nicht einmal die, die in ihren Fachbereich fallen. Birgit Magiera ist der Frage nachgegangen: Wie kommen neue Therapien zum Arzt ?

Neue Droge Yaba

Jahr für Jahr steigt die Zahl der Drogentoten in Deutschland um etwa zehn Prozent – so der Drogen- und Suchtbericht 2016. Zu den bekannten und gefährlichen Drogen kommen jedes Jahr neue. Und die verbreiten sich meist ziemlich schnell. Eine neue Droge hat im Moment Hochkonjunktur in Bangladesh. Sie heißt Yaba, und es ist wohl nur eine Frage der Zeit, wann sie auch hier in Europa auftaucht. Silke Dittrich in und hat dort Erstaunliches in Erfahrung gebracht.

 

WWW-Links

Audio und Video zum Thema