1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Plus beim Tourismus

Hotels und Pensionen in Deutschland haben seit Jahresbeginn einen Aufschwung erlebt. Im ersten Quartal 2004 stieg die Zahl der Gästeübernachtungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um vier Prozent auf 58,5 Millionen, berichtete das Statistische Bundesamt. Vor allem aus dem Ausland kamen wieder mehr Gäste. Ihre Übernachtungen stiegen in den ersten drei Monaten um 9 Prozent auf 8,2 Millionen. Bei deutschen Touristen und Geschäftsreisenden verbuchten die Hoteliers einen Zuwachs von 3 Prozent auf 50,3 Millionen. Regional betrachtet war der positive Trend am stärksten in Berlin, Sachsen-Anhalt und Bremen.

  • Datum 21.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/54r3
  • Datum 21.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/54r3