1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

Play it again...! 60 Jahre Berlinale

Der Krankenpfleger Phil (Philip Seymour Hoffman) wacht an der Seite des Fernsehmagnaten Big Earl Partridge (Jason Robards) - Szene aus Magnolia (Verleih)

Ein junger Mann am Sterbebett - eine ergreifende Szene aus dem Film "Magnolia", der im Jahre 2000 den Goldenen Bären der Berlinale bekam. Der junge Klassiker des amerikanischen Kinos war Teil der Berlinale-Retrospektive zum 60. Geburtstag des Festivals. Die war zusammengestellt worden vom britischen Filmkritiker David Thomson. Das Buch zur Retro "Play it again...! 60 Jahre Berlinale" versammelt die 38 Filme und stellt sie dem Leser mit zeitgenössischen Kritiken vor, was seinen ganz eigenen Reiz hat. Dass man über die Auswahl der Filme, die das Jubiläum abbildeten, streiten kann, liegt in der Natur der Sache. Es sind viele Klassiker dabei, nur wenige Filme waren "wiederzuentdecken". David Thomson hatte zuvor nie die Berlinale besucht. Dass er trotzdem eingeladen wurde, die Jubiläumsretrospektive zu kuratieren, hat sicherlich mit seinem herausragenden Ruf als Autor von Büchern über das Kino zu tun. Das Filmheft der Deutschen Kinemathek lädt nun ein zum Lesen: 38 Filme, die man nicht vergessen kann - und die ihre Premiere bei der Berlinale feierten.

"Play it again...! 60 Jahre Berlinale", "Filmheft 12", hrsg. von der Deutschen Kinemathek, Bertz + Fischer Verlag 2010, 96 Seiten, zahlreiche Abbildungen, ISBN-10: 3865051987, 9 Euro.

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.