1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Planung deutsch-brasilianischer Zusammenarbeit - Bundeswirtschaftsminister Brüderle in Brasilien

Am Montag hat sich Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle mit einer 40köpfigen Unternehmerdelegation für eine mehrtägige Reise nach Brasilien aufgemacht. Im Mittelpunkt der Gespräche steht die deutsch-brasilianische Zusammenarbeit im Hinblick auf die beiden sportlichen Großereignisse in dem südamerikanischen Land: die Fußball-WM 2014 und die Olympischen Spiele zwei Jahre später in Rio de Janeiro. Brasilien ist recht glimpflich durch die weltweite Wirtschaftskrise gekommen und das BIP wird in diesem Jahr wohl schon wieder um sieben Prozent wachsen. Deshalb hält die Regierung an ihrem Ziel fest, für die Sportereignisse Milliardengelder zu investieren. Davon wollen auch die Deutschen profitieren.

Video ansehen 01:09