1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Pkw-Zulassungen in Europa hoch wie seit 2001 nicht mehr

Ein kräftiger Jahresendspurt hat 2004 zu einem Zuwachs der Auto-Neuzulassungen in Europa um mehr als zwei Prozent geführt. Im Dezember sei die Zahl der Zulassungen binnen Jahresfrist um 7,7 Prozent auf 1,04 Millionen Autos gestiegen, teilte die Europäische Vereinigung der Automobilhersteller ACEA am Freitag in Brüssel mit. Die ACEA sprach von einem 'ermutigenden Ende des Jahres.' Schon im November hatte die Zahl der verkauften Autos in den für den europäischen Automarkt wichtigen Ländern deutlich angezogen. Für das gesamte Jahr 2004 ergab sich daraus ein Plus von 2,1 Prozent auf 14,52 Millionen Neuzulassungen. Das ist die höchste Zahl seit 2001.

  • Datum 14.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/67ZU
  • Datum 14.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/67ZU