1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Pippa und James Matthews haben "Ja" gesagt

Prominente Gäste wie die Prinzen Harry und William, ein Jaguar-Cabriolet und ein Spitzenkleid von Giles Deacon. Was wir über die Hochzeit von Pippa und James Matthews bisher wissen.

Während ihre Schwester Kate Middleton 2011 Prinz William im Rahmen einer bombastischen und live übertragenen Hochzeit heiratete, mussten bei Philippa Charlotte, kurz Pippa, die Paparazzi draußen bleiben. Ein paar Bilder für die Öffentlichkeit von der Trauung, die in der St. Mark's Kirche in Englefield westlich von London stattfand, gibt es aber. 

Sie zeigen, dass an der Zeremonie zahlreiche prominente Gäste teilnahmen, darunter Pippas Schwester Kate und Prinz William mitsamt ihren Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte. Ebenfalls waren der Schweizer Tennisprofi Roger Federer und seine Ehefrau Mirka zu Gast. Pippa ist nämlich ein großer Tennisfan und besucht regelmäßig das Wimbledon-Turnier.

Vor der Kirche warteten Pippas Schwester Kate und Prinz George (Foto: picture-alliance/empics/K. Wigglesworth)

Adeliger Empfang: Vor der Kirche warteten Pippas Schwester Kate und Prinz George

Zur Kirche fuhr die strahlende Pippa in Begleitung ihres Vaters Michael Middleton in einem Jaguar Cabriolet vor. Etwa hundert Zaungäste jubelten, als sie dann in einem Kleid des britischen Designers Giles Deacon ausstieg. 

Schwester Kate trug ein altrosafarbenes Kleid mit passendem Hut. Ihre Kinder George und Charlotte gehörten zu den acht Blumenkindern der Braut.

Pippa und James Matthews treten aus der Kirche heraus. (Foto: picture-alliance/AP Photo/J. Tallis)

Gehören zur traditionellen Hochzeit dazu: Blumenkinder

Prinz Harry kam ohne Freundin Meghan Markle

Im Vorfeld beschäftigte die Medien neben Pippas Kleid auch die Frage, ob Prinz Harry wohl mit seiner Freundin, der US-Schauspielerin Meghan Markle, kommen würde. Doch zunächst wurde diese nicht gesichtet.

Im Anschluss an die Trauung waren die Gäste zu einem Empfang in einem Herrenhaus geladen, die abendliche Party sollte auf dem Anwesen der Middletons in Englefield in der Grafschaft Berkshire stattfinden. Hierzu, so wird spekuliert, könnte auch Prinz Harrys Freundin erscheinen dürfen.

Prinz Harry und Bruder William auf dem Weg in die Kirche zur Trauung von Pippa Middleton. (Foto: picture-alliance/AP Photo/K. Wigglesworth)

Prinz Harry - ohne Freundin - und Bruder William erschienen im klassischen Anzug zur Trauung

Abgeschirmte Feier auf Anwesen der Middletons

Laut Medienberichten wurde für die Feier eigens ein gläsernes Festzelt für 100.000 Pfund (ca.115.000 Euro) im Garten der Middletons aufgestellt. Wegen der vielen Royals waren die Sicherheitsmaßnahmen rund um das Dorf hoch und weder Flugzeuge noch Drohnen durften in die Luft gehen.

Pippas Vater Michael führt seine Tochter zum Altar. (Foto: Getty Images/AFP/J. Tallis)

Glückliche Braut - Pippas Vater Michael führte seine Tochter zum Altar

Pippa Middleton hatte sich im Juli vergangenen Jahres mit dem acht Jahre älteren Unternehmer und Hedgefond-Manager James Matthews verlobt. Der ehemalige Profi-Rennfahrer ist Erbe des schottischen Titels Laird of Glen Affric. Das bedeutet soviel wie "Gutsherr" und ist - auch wenn es so klingt - kein Adelstitel.

bb/HF (dpa/ afp)

Die Redaktion empfiehlt