1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Kultur

Pink Floyd: Neues Album soll letztes sein

Es war eine Sensation, als bekannt wurde, dass die Band Pink Floyd nach 20 Jahren ein neues Album veröffentlichen wird. Drummer Nick Mason sagte nun beim "Q"-Award, das Album werde wohl das letzte sein.

Die englische Rockband Pink Floyd wird nach den Worten von Schlagzeuger Nick Mason wohl kein Album mehr aufnehmen. Er sei zwar ein "ewiger Optimist", sagte der 70-Jährige in London vor der Verleihung der "Q"-Awards.

Das Album "The Endless River", das im November erscheint, sei vermutlich das letzte Album. "Ich glaube nicht, dass danach noch irgendwas kommt." Selbst wenn sich in den Archiven noch unveröffentlichte Songs fänden, seien diese eher nicht gut genug, um veröffentlicht zu werden.

The Endless River - das letzte Album

Das neue Album wird nach 20 Jahren Abstinenz veröffentlicht. In Deutschland kommt es am 7. November raus. Darauf sind zum größten Teil unveröffentlichte, aktuell überarbeitete Titel zu hören, die die Band schon 1993 während der Aufnahmesession für das Album "The Division Bell" produziert hatte.

"Q"-Award für "The Dark Side of the Moon"

Cover Pink Floyd Dark Side of the Moon

Die Musiker von Pink Floyd gewannen für "The Dark Side of the Moon" (1973) den "Q"-Award für den besten Album-Klassiker. Der "Q"-Award ist ein Musikpreis des gleichnamigen Musikmagazins, der in Großbritannien seit 1990 vergeben wird und sich im Laufe der Jahre zu einer der bekannten Veranstaltungen der Musikszene Großbritanniens entwickelt hat. Nick Mason bedankte sich für die Auszeichnung im Namen der Band, aber auch im Namen anderer Mitwirkender, vor allem Storm Thorgerson für das kultige Design des Plattencovers.

Ihr Konzeptalbum "The Dark Side of he Moon" (1973) zählt zu den Meilensteinen der Rock-Geschichte, ihre Rockoper "The Wall" (1979), die auch als Bühnenstück aufgeführt wurde, war eines ihrer erfolgreichsten Alben.

ag/sti (dpa/Absolute Radio)