1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Piazza del Campo, Siena

Die Piazza del Campo ist nicht nur das Zentrum der toskanischen Stadt Siena und einer der schönsten und beeindruckendstenPlätze Europas.


Piazza del Campo, Siena

Charakteristisch ist die Unterteilung des halbrunden Platzes in "Tortenstücke", was man aus der Luft besonders gut sehen kann. Neun sind es an der Zahl, sie verweisen auf die Herrschaft der Neun. Dem Stadtrat aus wohlhabenden Kaufleuten, der im 13. Jahrhundert an die Macht kam, verdankt Siena seine große kulturelle Blütezeit. Bekannt ist der Platz aber vor allem wegen dem "Palio", einem Pferderennen, das seit dem 15. Jahrhundert hier veranstaltet wird. Auf ungesattelten Pferden umrunden 17 Reiter, die die einzelnen Stadtteile vertreten, dreimal den Platz. Es wird zweimal jährlich veranstaltet, immer am 2. Juli und am 16. August und gilt als eines der härtesten Pferderennen der Welt.